Finanzierung von Unterrichtsmaterialien

Unsere Schulen haben seit Jahren Probleme mit der Finanzierung von Unterrichtsmaterialien. Daher werden seit mehreren Jahren auf Beschluss der Schulpflegschaft zu Beginn jeden Schuljahres 6,50€ von allen Schülerinnen und Schülern eingesammelt. Mit diesem Geld wird die Arbeit der SV (Schülervertretung) (0,50€), der Mitgliedsbeitrag für die Landeselternschaft (1,00€) und vor allem die Anschaffung von Unterrichtsmaterialien und Kopien (5,00€) ermöglicht.

Da Schulen keine eigenen Einnahmen verzeichnen dürfen, muss dieses Verfahren aus steuerlichen Gründen verändert werden. In Absprache mit der Schulpflegschaft schlagen wir folgendes Verfahren vor:

Wir bitten Sie um eine freiwillige Spende von 6,50€, die von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer eingesammelt und an die/den Pflegschaftsvorsitzende/n weitergegeben werden. Dieser überweist jeweils klassenweise 5,50€ pro Schüler an den Förderverein (mit dem Stichwort: Zuschuss zu Unterrichtsmaterialien und SV-Arbeit der Klasse/Stufe …) und 1€ Mitgliedsbeitrag pro Schüler für die Landeselternschaft an die/den stellvertretende/n Vorsitzende/n der Schulpflegschaft.

Der Förderverein wird mit diesen Zuschüssen die von der Schule gewünschten Unterrichtsmaterialien finanzieren. Auf Grund der desolaten Haushaltslage der Stadt Hagen sind wir auf diese Zuwendung Ihrerseits dringend angewiesen, deshalb bitten wir Sie, uns wie bislang mit dem Beitrag finanziell zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.