Jahresbericht des Fördervereins 2017

Einnahmen/Ausgaben/Kassenstand

Herr Langenfeld stellt zum Thema „Einnahmen“ in der Bilanz zunächst fest, dass im Jahre 2017 ca. 10500,- € an Mitgliedsbeiträgen eingegangen sind. Zusätzlich hat der Verzicht von dem bisherigen Schulleiter, Herrn Witthüser, auf persönliche Abschiedsgeschenke zugunsten des Fördervereins gut 1300,- € eingebracht. Weiterhin hat das Ausbleiben von Sozialanträgen zur Förderung von Klassen- und Kursfahrten ein Mehr von 1000,- € ergeben. Der China-Austausch wurde wieder durch eine großzügige Spende des Rotary-Clubs Hohenlimburg-Letmathe ermöglicht. Die Auflösung des Fördervereins des Evang. Krankenhauses Elsey brachte dem Gymnasium Hohenlimburg eine Spende von 9000,- € ein, für die u.a. Freischwingerstühle für zwei naturwissenschaftliche Räume, eine Dokumentenkamera sowie vor allem vier große internetfähige Flachbildschirme angeschafft werden konnten. Weiterhin wurden gemäß den Ausgabenbeschlüssen vom Vorjahr zwei Beamer erworben sowie die Wünsche der einzelnen Fachschaften erfüllt, wobei nicht alle angeforderten Mittel auch abgerufen wurden. Unabhängig von den Ausgabenbeschlüssen waren der Kauf von Bühnenscheinwerfern, eines Horns für die Musik sowie die Reinigung der Forum-Linsen, was allgemein sehr positiv aufgenommen wurde. Letztlich überstiegen die Einnahmen die Ausgaben um knapp 8750,- €, sodass man von einem Vereinsvermögen von gut 31000,- € am Jahresende ausgehen kann. Hinzu kommen noch gut 11000,- € aus dem Sponsorenlauf des Jahres 2015.

 

Vorstandswahlen

Für den ausscheidenden Herrn Heimann wurde Herr Diederichs einstimmig in den Vorstand gewählt. Noch bis Ende 2018 sind weiterhin Herr Tillmann als Vorsitzender, Frau Erwes als Stellvertreterin, Herr Langenfeld als Geschäftsführer sowie Frau Schwippert-Silbersiepe und Herr Vogtland im Amt.

Mitgliederentwicklung

29 im Jahre 2017 aus dem Förderverein ausgetretenen Mitgliedern stehen 24 Beitritte gegenüber, sodass die Mitgliederzahl zurzeit 316 beträgt. Allerdings ist die Höhe der Mitgliedsbeiträge der Neumitglieder größer als die der ausgetretenen.

 

Ausgabenbeschlüsse

Die von den Fachbereichen gewünschten Anschaffungen/Ausgaben werden alle akzeptiert, bei dem Projektkurs Musical der Antrag auf Anschaffung von Funksendern und Lampen. Besonders kostenintensive Wünsche kommen vom Fachbereich Biologie für 30 neue Mikroskope, vom Fachbereich Physik, von der Schulleitung zur Anschaffung eines neuen Softwareprogramms für die Unterrichtsverteilung und den Stundenplan sowie vom IT-Bereich zur Anschaffung 4 neuer internetfähiger Flachbildschirme. Nach einer ausführlichen Beschreibung der Vorteile dieser neuen Geräte gegenüber Beamern und Active-Boards durch die Schulleitung wurde der Antrag gestellt, die 4000,- € für die Flachbildschirme auf 8000,- € aufzustocken mit dem mittelfristigen Ziel einer Vollausstattung der Schule mit Flachbildschirmen (Klassenräume und Fachräume, die nicht bereits mit Beamern oder Active-Boards ausgestattet sind).

 

Termin der Mitgliederversammlung 2018: Montag, 19.11.2018