Wunschbaum-Aktion: Ein Sternchen zu Weihnachten

Von Laura Bergmann und Georgios Charalampidis 

 

„Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit, sondern eine Gefühlslage. Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten, freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt, den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.“ 

Weihnachten steht vor der Tür und unser Gymnasium unterstützt Kinder und Jugendliche, die das schöne und besinnliche Fest nicht gemeinsam mit ihren Familien feiern können. 

Unsere Schule organisiert nun schon zum dritten Mal die „Wunschbaum-Aktion“. Eine Aktion, die Kindern in Wohngruppen im Kreis Hohenlimburg eine Freude bereitet. 

Wir von „Greenlionz“ haben uns mit den Projektleitern Judith Hörster und Ceyda Delibas getroffen, um mit ihnen die Aktion zu begleiten.  

Am 22.12.2017 wurden die Präsente, die von den jeweiligen Klassen und Stufen gekauft wurden, während der SV-Weihnachtsfeier verteilt. Zuvor bekam jede Klasse einen oder zwei Sterne von der SV, auf die die Kinder ihre Wünsche geschrieben hatten. Jeder Schüler hat seinen Anteil an Geld abgegeben, sodass die Präsente finanziert werden konnten. Diese Aktion ist nicht verpflichtend, sondern freiwillig und wohltätig. 

Durch die Schüler Zeinab Ali, Judith Hörster und Celine Lorenz kam diese Aktion 2014 zum ersten Mal zustande. „Der Vorschlag kam zunächst von Zeinab, sie hat etwas über das Projekt gehört und es dann der SV vorgeschlagen“, so Projektleiterin Judith.  

Während der Weihnachtsfeier gab es eine positive Rückmeldung von Projektleiterin Ceyda. „Ich freue mich, dass alles so gut mit dem Kauf der Geschenke funktioniert hat. Im kommenden Jahr müssen wir die Abgabe der Geschenke noch besser organisieren“, blickt die Organisatorin mit Vorfreude auf das kommende Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × drei =