Der schiefe Turm von….

Strahlende Sieger beim Physik-Wettbewerb

Greenlionz-Redaktion

„Hoch-H(in)aus“ lautet der Titel des Physik-Wettbewerbs der Bezirksregierung Arnsberg, der jüngst im Forum unserer Schule für spektakuläre Turmbauten sorgte. Teams von zwei bis fünf Personen mussten einen Turm bauen, der lediglich aus Papier und Klebstoff besteht. Die Grundfläche durfte 20cm x 20 cm nicht überschreiten. Somit war Kreativität gefordert. Die Schwierigkeit bestand insbesondere darin, dass an höchster Stelle eine Plattform installiert werden musste, auf der eine 520 Gramm schwere Kunststoffflasche platziert werden konnte. Zudem musste eine kleine Plattform für kleine Figuren angebaut werden.

Es gewannen:

Klasse 5/6:
Die coolen Kühlschränke (5c: Dominik, Jonas, Robert)

Klasse 7/8:
Little Unicorns (7b: Emilie und Malin)

Kreativpreis Klasse 5/6:
The Fire Team (5b: Maja, Olivia, Frederick, Alex, Leja)

Kreativpreis Klasse 7/8:
Die Marsianer (5c: Mateo, 8: Lars)