St. Jakob-Ski-Tagebuch Teil 2

Neuschnee sorgt für erschwerte Bedingungen

Von Celina Darmstädter

Die Piste bei Neuschnee
Am Montagmorgen ging es für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrer und Lehrerinnen wieder auf die Piste. Dieses mal jedoch mit einer kleinen Hürde, denn in der vorherigen Nacht hatte es stark geschneit, sodass der viele Schnee (rund 14 cm Neuschnee im Tal) und die schlechte Sicht, durch den Nebel, die Fahrt hinunter erschwerten. Doch mit viel Mut und Unterstützung der betreuenden LehrerInnen schafften es die Teilnehmer/innen sicher und gekonnt die Abfahrtsstrecke hinunter zu fahren. Auch die Ski-Anfänger haben große Fortschritte gemacht und planen für die nächsten Tage schwerere Strecken zu fahren. Am Ende des Tages waren alle sehr erschöpft, doch mit viel Schlaf und guter Aprés-Ski Musik freuen sich alle auf den bevorstehenden nächsten Ski-Tag.