Schüler wollen hungernden Menschen tägliche Mahlzeit ermöglichen

„Share“ Produkte in Cafeteria erhältlich

Von Celina Darmstädter

Die SV stellt das Projekt Share vor.

Das Gymnasium Hohenlimburg engagiert sich bereits in zahlreichen gemeinnützigen Aktionen. Die Schülervertretung hat sich nun ein weiteres Projekt auf die Fahnen geschrieben: „Share“.
Share ist eine soziale Marke, die unter dem Motto „Teilen für eine bessere Welt“ arbeitet. Sie kooperiert mit verschiedenen renommierten Hilfsorganisationen wie zum Beispiel Aktion gegen den Hunger oder der Berliner Tafel E.V.
Das Konzept beruht auf dem 1+1 Prinzip. Das heißt, für jedes Produkt, was gekauft wird, bekommt ein Mensch in Not ein gleichwertiges Produkt.
Unsere Schule verkauft schon seit geraumer Zeit die Müsliriegel in der Cafeteria und bald auch den Studimix mit der Sorte Banane & Brezel.
Damit können wir mit jedem Kauf ganz leicht etwas Gutes tun!
Informationen unter: https://prezi.com/view/OJISWUhYHZPtjo2s2Jds/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 7 =