Informationen der Schulleitung zur Mund-Nase-Bedeckung vom 31.08.2020

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Sie sicherlich bereits durch die Medien erfahren haben, endet die PFLICHT zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während des Unterrichts am 31.08.2020. Nähere diesbezügliche Informationen sollen die Schulen im Verlauf des heutigen Tages erhalten.

Da der allerorts empfohlene Sicherheitsabstand jedoch gerade in den Klassenräumen während des Unterrichts nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir dringend, die Mund-Nase-Bedeckung FREIWILLIG auch weiterhin zum Schutz aller vor einer Covid-19-Infektion zu tragen.

Wie Sie/ ihr sicher festgestellt haben/habt, durften mit der Einführung der Maskenpflicht im Unterricht alle Schüler und fast alle Lehrerinnen und Lehrer wieder im Präsenzunterricht arbeiten. Hierfür haben die Ärzte individuell für jeden einzelnen der betroffenen Schüler und Lehrer geschaut, wie die Arbeitsbedingungen sind, welche Gefahren vom Arbeitsplatz Schule ausgehen und welche Einwirkungen diese auf die Schüler- und Lehrergesundheit haben. Mit Änderung der Bedingungen ist auch von einer erhöhten Gefährdung auszugehen

Daher empfehlen wir dringend, die Mund-Nase-Bedeckung FREIWILLIG auch weiterhin zum Schutz aller vor einer Covid-19-Infektion zu tragen.

Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüßen

Britta Auerbach, Schulleiterin

 

Wichtige Informationen/Formulare zum Thema COVID 19:

Schaubild Erkrankung Kind

Elternbrief

Hygieneplan

Aufstell-/Sammelpunkte

Rückkehrer Anlage 1

Rückkehrer Anlage 2