Tape-Art: EF Kunstkurs verpasst Schulgebäude neuen Look

Greenlionz-Redaktion

Über Kunst lässt sich bekannntlich nicht streiten. Daher sind der Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler auch keine Grenzen gesetzt. Auf den 300er und 400er Ebenen erhalten die Wände ein komplett neues Aussehen. Die Motive reichen dabei von Flügeln über Gebirge bis hin zu Tieren und Sternenbildern. Aktuell heißt es noch „Work in progress“. Kunstlehrerin Lena Lumberg ist bereits begeistert und freut sich auf die fertigen Endresultate.