Wichtige Information für die Woche 14.-18.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie der aktuellen Mail des Staatssekretärs des Kultusministeriums entnehmen können (per Mail und über die Schulcloud) , hat sich auf Grund der hohen Anzahl von Neuinfektionen der rechtliche Rahmen bezüglich der Erteilung von Präsenz- und Distanzunterricht geändert.

Kurzgefasst werden die Jahrgangsstufen 8 bis Q2 in Distanz unterrichtet, während für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 die Option besteht, sich für das Eine oder Andere entscheiden zu können.

Um für Sie, Ihre Kinder und uns Planungssicherheit herstellen zu können, ist es dringend erforderlich, dass Sie zeitnah bis spätestens morgen den Klassenlehrern mitteilen, wenn Ihr Kind ab Montag, den 14.12.2020, nicht am Präsenzunterricht teilnehmen wird.

Diese Entscheidung gilt dann für die gesamte Woche bis zum Freitag, den 18.12.2020, da ein Wechseln vom Distanz- in den Präsenzunterricht oder umgekehrt in dieser Zeit nicht zulässig ist.

Sämtliche anstehenden Klassenarbeiten und Klausuren der Jahrgangsstufen 5 – 9 werden bis einschließlich zum 08.01.2021 ausgesetzt. Informationen zu den Klausuren in der Oberstufe gehen Ihren Kindern über Die Schulcloud durch das Oberstufenteam zu.

Ich bedaure den zeitlichen Druck, der mit Ihrer Entscheidung verbunden ist, aber auch wir wurden erst heute um 13:32 Uhr von der Entscheidung aus Düsseldorf informiert.

Ich wünsche Ihnen ein schönes 3. Adventswochende und grüße Sie ganz herzlich

Britta Auerbach

(Schulleiterin)