Schulstart 2021/22

Liebe Schulgemeinde, liebe Eltern, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen,

wir hoffen, Sie hatten erholsame Sommerferien!

In diesen Ferien erreichte uns die erschreckende Nachricht über die Flutkatastrophe. Viele von Ihnen werden Angehörige und Freunde haben, die durch die Flutkatastrophe betroffen sind. Vielleicht sind einige von Ihnen auch direkt betroffen. Unser Mitgefühl gilt allen, die von den Folgen dieser schrecklichen Katastrophe betroffen sind.

Zu Ende der vergangenen Woche wurden wir durch das Ministerium informiert, wie der Schulbetrieb nach den Sommerferien gestaltet werden soll. Das neue Schuljahr startet grundsätzlich so, wie das vergangene Schuljahr beendet wurde, d. h. mit Präsenzunterricht und Unterricht in allen Fächern nach Stundentafel in vollem Umfang aber auch mit Hygieneschutz, Testungen und der Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Innenbereich der Schulen.

Von der Verpflichtung zur Testung sind vollständig geimpfte und genesene Personen ausgenommen. Ein entsprechender Nachweis muss der Schule vorgelegt werden.

Die gesamte Mitteilung des MSB finden Sie auf der Seite des Schulministeriums www.schulministerium.nrw.de. Bitte informieren Sie sich auch dort.

Herzliche Grüße und einen guten Start ins neue Schuljahr Britta Auerbach   Matthias Dickel