Angemeldete Schulführungen am 27.11.2021 – Informationen für Viertklässler-Eltern und zum Übergang in die Oberstufe – alle Termine ausgebucht!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler mit dem Wunsch, die Schullaufbahn am Gymnasium Hohenlimburg fortzusetzen!

Wir freuen uns sehr über das unserer Schule entgegengebrachte Interesse und Ihren Teilnahmewunsch an den von uns am 27.11.2021 angebotenen Schulführungen.

Auf dem Übersichtsplan finden Sie zu diesen Touren die jeweilgen Treffpunkte.

Bitte finden Sie sich am Samstag dort rechtzeitig ein und halten voneinander Abstand (nur vorher angemeldet und seites Schule bestätigt!).
Ein sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit der leider wieder angespannten Pandemie-Situation ist uns nicht nur sehr wichtig, wir sind dazu auch verpflichtet.

Bitte weisen Sie bei der Führung Ihrer Gruppe Ihren Impf- oder Genesenenstatus nach, bzw. legen Sie eine maximal 24 Stunden alte Testbescheinigung eines Schnelltest-Anbieters vor, Selbsttests sind leider nicht zulässig. Das gilt natürlich nur für die teilnehmenden Eltern, alle teilnehmenden Grundschüler:innen gelten durch die wöchentlichen Schultestungen als getestet. (3G-Regeln nach der Corona-Schutz-Verordnung vom 24.11.2021)

Die Führung Ihrer Gruppe wird Sie außerdem auffordern, sich entweder per Corona-Warn-App oder über die Luca-App für eine – hoffentlich nicht notwendige –  Kontaktnachverfolgung zu registrieren.

Bitte tragen Sie alle während der Führung und in jedem Fall in geschlossenen Räumen eine FFP2-Maske. Das rege Interesse an den Schulführungen hat uns natürlich sehr gefreut, lässt die Gruppen aber doch größer werden, als es uns für die derzeitige Lage lieb gewesen wäre.

Trotz dieser leider notwendigen Maßnahmen freuen wir uns sehr, Sie und Ihre Kinder persönlich kennen lernen zu dürfen und Ihnen das Gymnasium Hohenlimburg vorstellen zu können.

Mit freundlichen Grüßen 
Uwe Füg

Erprobungsstufenkoordination 

Folgende Angebote lagen den nun geplanten Führungen zugrunde:

Angebote am Samstag, den 27.11.2021, von 9:30 – 11:30 Uhr

  1. für Viertklässlereltern und Viertklässler

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, uns und unsere Schule persönlich kennenzulernen, bieten wir Ihnen an, auf Anmeldung unter u.fueg@gymnasium-hohenlimburg.de Schulführungen mit maximal zwei Familien in einer Gruppe unter Einhaltung der 3G-Regeln und einer FFP2-Masken-Pflicht durchzuführen. Alle Familien, die sich bis jetzt für den Tag der offenen Tür angemeldet hatten, werden hierfür natürlich automatisch berücksichtigt. Weitere interessierte Familien haben bis Dienstag, den 23.11.2021, 18:00 Uhr, die Gelegenheit, sich für eine Schulführung im Vormittagsbereich anzumelden.

  • für Realschüler*innen und ihre Eltern

Vor dem Haupteingang des Gymnasiums Hohenlimburg werden wir einen Stand besetzen, an dem sich Mitglieder des Oberstufenteams vorstellen und Fragen jeder Art beantworten. Weiterhin werden ehemalige Realschüler*innen, die jetzt unsere Jahrgangsstufe EF besuchen, von ihren Erfahrungen berichten. Auch Schulführungen sind unter Einhaltung der 3G-Regeln und einer FFP2-Masken-Pflicht möglich. Bitte melden Sie sich kurz unter m.kruesemann@gymnasium-hohenlimburg.de an, wenn Sie kommen möchten.

Als weiteres Informationsangebot bieten wir am Mittwoch, dem 08.12.2021, um 19.00 Uhr digitale Infoveranstaltungen per Zoom an. Bitte melden Sie sich bei Interesse unter den o.g. Emailadressen (Füg bzw. Krüsemann) bis Montag, den 06.12.2021, an, damit wir Ihnen die Zugangsdaten zu den Zoomkonferenzen zukommen lassen können.

Außerdem verweisen wir auf unser Padlet. Um die Vielseitigkeit unserer schulischen Arbeit kennen zu lernen, klicken Sie bitte auf das Miniaturbild. In dem sich dann öffnenden Padlet können Sie in den Spalten auch runter scrollen.

Sollte sich die Pandemielage bis Ende Januar entspannen, werden wir kurzfristig ein mögliches Angebot eines Tages der offenen Tür als Präsenzveranstaltung prüfen.

Wir bedauern diese Vorgehensweise sehr, wir hätten Sie und Ihre Familien gerne kennengelernt und die große Vielfalt unseres Schullebens zusammen mit unseren Schüler*innen vor Ort präsentiert. Bitte bleiben Sie und Ihre Angehörigen gesund.

Herzliche Grüße

B. Auerbach       M. Dickel         U. Füg        M. Krüsemann