Das G-Team am Gymnasium Hohenlimburg

Was ist das G-Team?

G-Team ist die Abkürzung für das Gesundheits-Team. Unser Ziel ist es unser Gymnasium Hohenlimburg für alle gesünder zu machen. Dazu haben wir eine AG gegründet. Diese besteht aus drei Lehrkräften und fünf Schülerinnen und Schülern.

Um uns mit diesem wichtigen Thema besser auseinandersetzen zu können, haben wir im Schuljahr 2021/2022 eine Ausbildung absolviert, die von unserem Förderverein und dem Landesprogramm Bildung und Gesundheit finanziert worden ist. In dieser Fortbildung, die wir mit dem Anbieter Transfer e. V. durchgeführt haben, haben wir uns mit folgenden Themen beschäftigt:

  • Kommunikation und Feedback
  • Soziale Kompetenz und Teamentwicklung
  • Gesundheitsbildung, Gesundheitskompetenz und Gesundheitsförderung
  • Projektmanagement und Qualitätsentwicklung

In diesen vier Kernmodulen, haben wir also zunächst gelernt, wie wir gemeinsam auf Augenhöhe als Schüler:Innen und Lehrer:Innen zusammenarbeiten können. Dafür haben wir uns besonders mit Thema Kommunikation beschäftigt.

Außerdem haben wir gelernt, was genau Gesundheit überhaupt bedeutet. Dabei haben wir festgestellt, dass gesund sein nicht nur bedeutet nicht krank zu sein, sondern das Gesundheit ein sehr komplexes und großes Thema ist.

Als letztes haben wir gelernt, wie man Projekte plant und durchführt, damit wir effektiv arbeiten und etwas an der Schule verändern können.

Wer sind wir?

Wir sind Jana, Laura, Leni und Marlene aus der 8a, Per aus der 9a und Herr Kühne, Frau Orth und Frau Schindler aus dem Lehrerkollegium.

Wir treffen uns alle 14 Tagen dienstags in der 7./8. Stunde.

Du hast auch Interesse beim G-Team mitzuarbeiten und bist in Klasse 7-9?

  • Dann melde dich bei Frau Orth oder bei Frau Schindler und komm zu unserem Treffen J

Unsere Projekte

Die Bewegungsboxen für die Klassen  5 – 7

Die Idee zu den Bewegungsboxen ist in der Coronazeit entstanden, als alle Klassen in den Pausen nur an ihrem Sammelplatz bleiben durften. Da vielen jüngeren SchülerInnen die Bewegung in den Pausen fehlte, wollten wir ihnen mit den Boxen die Möglichkeit geben, sich auch an ihren Sammelplätzen zu bewegen. Dafür haben wir die alten Spieleboxen der Klassen mit neuem Material bestückt. In den Boxen finden alle Klassen folgendes Material:

  • Bälle
  • Seilchen
  • Klettspiele
  • Gummitwist
  • Cornholespiel
  • Spielidee für Spiele in der Pause

Wir hoffen, dass die Klassen auch nach der Coronazeit noch viel Spaß mit dem Material haben werden und sie den Inhalt gut behandelt, damit auch viele weitere Kinder Spaß an diesen Boxen Spaß haben werden und die Pausen zur Entspannung und Bewegung nutzen können. Den Inhalt dieser Boxen hat unser Förderverein gesponsert. Vielen Dank dafür J