Exkursionen

Ob für einen Vor-/ Nachmittag oder mehrere Tage – die Schüler des Gymnasiums Hohenlimburg nutzen viele unterschiedliche außerschulische Lernorte, die die Schülerinnen und Schüler auf Exkursionen und Stufenfahrten erleben. Sie bieten eine hervorragende Möglichkeit für ein Lernen vor Ort, das nachhaltiger und wirksamer sein kann als viele theoretische Stunden. Gemeinschaftsgefühl und Hilfsbereitschaft werden dabei genauso gestärkt wie das gegenseitige Kennenlernen und die Verantwortungsbereitschaft.

Auf dem besten Weg zum Europameister

EF-Schüler nehmen an Hagener Europawoche teil

Von Christopher Jülich – Fast 40 Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase nahmen am 8. Mai 2018 an dem Wettbewerb „Wer wird Europameister?“ im Rahmen der Hagener Europawoche teil. Ob es um europäische Länderkunde, Chancen und Möglichkeiten der EU für junge Leute oder aber um berühmte Europäer ging, die Hohenlimburger gaben stets eine gute Figur im Wettbewerb gegen andere Hagener Schulen ab und zeigten dabei, dass sie das Potential haben, echte Europameister zu werden. Und natürlich gab es dafür auch ein […]

Mehr erfahren

Skischultag im Alpincenter Bottrop

Jahrgangsstufe 8 auf der Indoor-Skipiste

Von Klaus-Peter Fröhlich – Auf dem Stundenplan der Klassen 8a, 8b, 8c und 8d stand am Mittwoch, den 18.4.18 “Skifahren in der Skihalle in Bottrop“. Dieser Skitag war etwas ganz Besonderes, denn bei -5 Grad in der Skihalle und 26 Grad Außentemperatur  kamen die Schüler nicht nur in der Skihalle beim Skiunterricht, sondern auch beim Verlassen der Halle ordentlich ins Schwitzen… Unter Anleitung der Skilehrer des Alpincenters haben viele der insgesamt über 90 Schüler zum ersten Mal diese faszinierende Sportart […]

Mehr erfahren

Fahrt nach Liévin

Kursfahrt der Französischkurse der Stufe 9

Von Clara Billerbeck und Ceyda Delibas – Am Montagmorgen, den 19. März 2018, machten wir, die Französischschüler der Stufe 9, uns auf den Weg nach Liévin. Mit guter Laune, Musik und einer Menge Süßigkeiten als Proviant nahm unser Bus Kurs auf Frankreich. Nach einer fünfstündigen Fahrt kamen wir bei unserer Unterkunft an: Dem Sportinternat „Stade Couvert“, in welchem jugendliche Fußballtalente ausgebildet werden. Nachdem die Zimmer verteilt waren, wir unser Gepäck ausgepackt und uns ein wenig eingelebt hatten, haben wir uns […]

Mehr erfahren

Gemeinsam sind wir stark!

5er Klassen auf dem Marienhof

Von Sabrina Krause – Am 12.04.18 brach die Klasse 5b zum ersten Mal zum Marienhof in Hagen-Delstern auf, mit dem das Gymnasium Hohenlimburg seit vielen Jahren zusammenarbeitet. Der Tag auf dem Hof sollte ganz der Klassengemeinschaft, dem Zusammenhalt und dem Teambuilding  gewidmet werden. So traf sich die Klasse um 8.15 Uhr an der Bushaltestelle in Delstern und marschierte gespannt auf das, was der Tag bringen würde, den Hügel zum Marienhof hinauf. Dort angekommen stellte sich die Klasse verschiedenen Challenges, die […]

Mehr erfahren

Bio Leistungskurs im MoLab

Exkursion in ein molekularbiologisches Labor

Von Rahel Alte Am 20. Februar 2018 hat der Bio-LK der Q1 eine Exkursion ins Molekularbiologische Labor am Friedrich-Bährens-Gymnasium in Schwerte gemacht. Dort durften wir unsere eigene DNA mittels verschiedener Verfahren daraufhin untersuchen, ob wir auf den beiden homologen Chromosomen Nr. 8 in einem nicht codierenden Abschnitt eine bestimmte Wiederholungssequenz besitzen. Dafür hat zunächst je eine Person pro Gruppe eine Speichelprobe entnommen. Die darin enthaltene DNA wurde mit Hilfe verschiedener Chemikalien und Geräte isoliert, vervielfältigt und mit einer so genannten […]

Mehr erfahren

St. Jakob 2018: EF erlebt Ski-Eldorado auf 2500 Metern Höhe

Wenn Piccachu den „Zauberwald“ unsicher macht

Greenlionz-Redaktion Es ist kalt. Bitterkalt. Bis zu – 22 Grad Celsius. Bäume, Straßen und Zöpfe sind überzogen von Eiskristallen und aus der Ferne ist ein leises „Die dicke Anna sitzt im Boot“ zu hören. Jener Après-Ski-Hit, der noch unzählige Male für ausgelassene Stimmung während der traditionellen Skifreizeit des Gymnasiums Hohenlimburg sorgen sollte. Rund 12 Stunden dauerten Hin- und Rückfahrt. Was die 106 Schülerinnen und Schüler in der aufgehenden Sonne Osttirols jedoch erblickten, ließ den Stress der Hinfahrt schnell vergessen. Die […]

Mehr erfahren

Ausflug in das Schokoladenmuseum

Am 01.02.2018 fand die Exkursion des Ernährungslehrekurses der Stufe 9 nach Köln in das Schokoladenmuseum statt. Wir erfuhren viel über die Geschichte und die Herstellung von Schokolade sowie den Geschmack von Kakaobohnen. Durch die besondere Führung zum Thema „Schokolade – ein Genuss für alle“, bei der wir viel probieren durften und einige Informationen zu Fair Trade Schokolade bekamen, wurde es zu einem interessanten Ausflug. Nach der Führung durften wir in kleinen Gruppen die Kölner Innenstadt erkunden, was uns ebenfalls viel […]

Mehr erfahren

Exkursion in das Schokoladenmuseum

Eigentlich ist ja überall bekannt, dass Schokolade (wenn überhaupt) nur gut für die Psyche ist, aber sonst nicht wirklich viel mit ausgewogener und bewusster Ernährung zu tun hat. Während einer eintägigen Exkursion in das Kölner Schokoladenmuseum konnten wir, der Ernährungslehrekurs der neunten Klasse, erfahren, wie viel Gesundheit und vor allem Nachhaltigkeit wirklich in Schokolade steckt. Bei einer ausführlichen Recherche in der letzten Unterrichtsstunde vor dem Ausflug konnten wir Schüler und Schülerinnen bereits einen ersten Einblick in die Geschichte der beliebten […]

Mehr erfahren

Fahrt in Hohenlimburgs Partnerstadt Liévin

Anfang April 2017 war es wieder soweit: Die alljährliche Fahrt in Hohenlimburgs Partnerstadt Liévin stand bevor. Nach vielen Erzählungen älterer Schüler, mehreren Informationsveranstaltungen und einer längeren Auswahlphase war die Vorfreude bei allen teilnehmenden Schülern und Schülerinnen der neunten Klasse riesig groß. Man kann sich also gut vorstellen, mit wie viel Interesse und Neugier alle am Montagmorgen in den Bus Richtung Frankreich stiegen. Als die sechsstündige Busfahrt überstanden war und die Zimmer in der Herberge, einem bekannten Sportinternat im Norden Frankreichs, […]

Mehr erfahren

Exkursion des Geschichts- LK nach Flandern

Da wir gerade den Ersten Weltkrieg im Unterricht besprochen hatten, kam unser Geschichts-LK-Lehrer, Herr Wehrmann, auf die Idee, sich die echten Schauplätze des Krieges anzuschauen. Also sind wir vom 12. – 13. Mai 2017 mit dem Bus nach Brügge, Flandern gefahren. Nach einer langen Fahrt sind wir ziemlich müde in unserem Hotel angekommen. Daraufhin waren wir erst mal etwas essen, und haben uns die schöne Innenstadt angeguckt, die im Dunkeln noch besser aussieht als bei Tag. Am nächsten Morgen mussten […]

Mehr erfahren
1 2