St. Jakob-Ski-Tagebuch Teil 3

Magisches Farbenspiel über den Gipfeln

Von Celina Darmstädter Der heutige Morgen brachte etwas Magisches mit sich. Zwischen den weißen Spitzen der Osttiroler Alpen ging die Sonne auf und zeigte sich von ihrer schönsten Seite. Der Himmel erstreckte sich in einem Farbspiel in lila, rosa Tönen. Der beste Start für einen erfolgreichen Ski-Tag. Das Wetter brachte heute die besten Bedingungen mit sich. Die Sonne schien, der Himmel war blau und die SchülerInnen motiviert. Der Großteil der Schülerinnen und Schüler waren heute auf der blauen und roten […]

Mehr erfahren

St. Jakob-Ski-Tagebuch Teil 2

Neuschnee sorgt für erschwerte Bedingungen

Von Celina Darmstädter Am Montagmorgen ging es für die Schülerinnen und Schüler sowie für die Lehrer und Lehrerinnen wieder auf die Piste. Dieses mal jedoch mit einer kleinen Hürde, denn in der vorherigen Nacht hatte es stark geschneit, sodass der viele Schnee (rund 14 cm Neuschnee im Tal) und die schlechte Sicht, durch den Nebel, die Fahrt hinunter erschwerten. Doch mit viel Mut und Unterstützung der betreuenden LehrerInnen schafften es die Teilnehmer/innen sicher und gekonnt die Abfahrtsstrecke hinunter zu fahren. […]

Mehr erfahren

St. Jakob – Ski-Tagebuch Teil1

Stufe EF entert das Defereggental in Osttirol

Von Celina Darmstädter Seit Wochen fiebern 89 Schülerinnen und Schüler der legendären Skiwoche im Defereggental unter dem Motto „Skirurg – Operation Piste – 2k19“ entgegen. Samstagmorgen erreichte die Reisegruppe ihre Unterkunft, lieh die Ski-Ausrüstung aus und bezog die Zimmer. Am Sonntag hieß es dann: „Ski-Heil!“ Während der Skiwoche werden wir direkt von der Piste berichten und euch mit aktuellen Infos versorgen. Bei bestem Wetter wurden erste Schwünge trainiert. Die einzelnen Skigruppen strotzen vor Motivation. Erste Teamnamen und Schlachtrufe wurden bereits […]

Mehr erfahren

Bunte Ytong-Steine gegen das Vergessen

Schülerinnen und Schüler gestalten Kunstprojekt in Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren

Greenlionz-Redaktion Die Pogromnacht am 9. November 1938 ist ein schwarzer Fleck in der Stadthistorie Hagens. Zahlreiche jüdische Familien wurden vertrieben, misshandelt und ermordet. Damit die Grauen des Krieges und der nationalsozialistischen Herrschaft nicht in Vergessenheit geraten, lud der niederländische Künstler Leon Duniec Schülerinnen und Schüler Hagener Schulen auf den Friedrich-Ebert-Platz in Hagen, um gemeinsam ein Mahnmal gegen das Vergessen zu erstellen. Auch Schülerinnen und Schüler des Hohenlimburger Gymnasiums beteiligten sich an der Aktion. Lena Lumberg und Jessica Kleinert begleiteten Mittel- […]

Mehr erfahren

Studienfahrt nach Avignon

Von Jonas Schirmer – Unsere Abschlussfahrt nach Avignon startete am 08.09.18 um 22 Uhr an der Rundturnhalle. Gut gelaunt brachen wir, der Mathe LK von Herrn Kolodziej und der Französisch LK von Frau Prokscha, in die Provence auf. Als wir Avignon um circa 12 Uhr erreichten, sahen wir uns in kleinen Gruppen die Stadt an und konnten dann um 14 Uhr in der Jugendherberge einchecken. Bei traumhaftem Wetter (32°C) gingen wir im Pool schwimmen. Die Abende ließen wir mit gemütlichen […]

Mehr erfahren
1 2 3 7