Gymnasium Hohenlimburg

Eine Schule, die stark macht!

Unter dem Motto, eine Schule, die stark macht, bietet das Gymnasium Hohenlimburg individuelle Entfaltung und Förderung Ihres Kindes in einem Lern- und gleichzeitigem Lebensraum, der geprägt ist, durch Vertrauen, Respekt und Toleranz.

So legt unsere Schule, mit dem Ziel, solide Persönlichkeiten durch eine erfolgreiche Schullaufbahn zu schaffen, den Grundstein für die Zukunft einer starken Generation.

IFÖ 1 beim Mal- und Kreativwettbewerb „Eine Faire Welt“ gewonnen

Zu einer feierlichen Preisverleihung im Ratsaal des Rathauses der Stadt Hagen in Anwesenheit des Oberbürgermeisters war die IFÖ 1 Klasse des Gymnasiums Hohenlimburg gestern in Begleitung der IFÖ-Lehrer:innen Fenia Bücker und Thomas Hulvershorn eingeladen.Die IFÖ-Schüler:innen hatten am Mal- und Kreativwettbewerb „Eine Faire Welt“ zum Jubiläum „10 Jahre Fair Trade Town Hagen“ teilgenommen. In ihrer Laudatio lobte Claudia Eckhoff, die Regionalpromotorin des Eine Welt Netz NRW am AllerWeltHaus Hagen, den besonderen Beitrag der IFÖ-Schüler:innen. Unter Leitung der Kunst- und DAZ-Lehrerin Fenia […]

Mehr erfahren

Neue AG’s für das Schuljahr 2023/2024

Ein buntes und vielfältiges Schulleben gehört zu den Markenzeichen des GymHo. Deshalb sei an dieser Stelle auf aktuelle Aktivitäten verwiesen, denen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule außerhalb des Unterrichts nachgehen können. Für das laufende Schuljahr sind weitere Angebote in Planung. Neue Angebote werden hier regelmäßig veröffentlicht!

Mehr erfahren

Zwischen Krabbe, Watt und Qualle: Stufe 6 genießt Klassenfahrt auf Sylt

Von Philipp Bernhardt, 6a Vom 5.-9.06.2023 fand in den Klassen 6a, 6b und 6c mit den Lehrern Herr Dingfeldt, Frau Frackowiak, Herr Füg, Frau Neuhaus, Frau Wasser und Frau Wetzel eine Klassenfahrt nach List auf Sylt statt. Mit dem Zug ging es vom Hagener Hauptbahnhof morgens in Richtung Münster, wo ein Umstieg stattfand. Die weitere lange Fahrt nach Westerland verlief ruhig und geordnet. Nach dem Ankommen brachte der Bus die Klassen in die Jugenderholungsstätte Mövenberg in List auf Sylt. Es […]

Mehr erfahren

Hunderte Schüler feiern Frühlingsfest

Von Alliance-Divine Müller Ausgelassene Stimmung beim Frühlingsfest am Gymnasium Hohenlimburg! Das Frühlingsfest bietet wie jedes Jahr unterschiedliche Aktivitäten an, wie das Bobbycarrennen, an dem aber neben den Jüngeren auch ab und zu Lehrer :innen oder Eltern teilnehmen. Es gab auch für die Fußballer:innen unter euch ein Spiel, in welchem man versuchen musste, den Ball durch den am Tor befestigten Hoola-Hoop zu schießen. Außerdem gab es auch ein Spiel, bei dem man versuchen musste, auf eine Schokoladentafel zu werfen, ohne dass […]

Mehr erfahren

Golfteam mit gutem Abschlag

Von Peter Kühne Das junge Golfteam der Schulmannschaft schlug sich bei seiner ersten Teilnahme am Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ famos. In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2008-2011) belegten Greta Rasche (6b), Hendrik Schirp (7c), Max Billerbeck und Johann Chmiel (beide 7b) bei den Westfalenmeisterschaften auf der 9-Loch-Anlage des Märkischen GC Hagen den fünften Platz von 8 teilnehmenden Mannschaften. Dabei schrammten unsere Schülerin und Schüler knapp am Landesfinale vorbei, weil ihnen in der Endabrechnung nur 2 Punkte zum notwendigen dritten Platz […]

Mehr erfahren

Landesfinale Jugend debattiert NRW

Von Sabrina Frackowiak Am 27.04.23 hat das Landesfinale von „Jugend debattiert“ im Landtag in Düsseldorf stattgefunden. Per Füchtjohann hat sich in der Qualifikationsrunde in Oberhausen als einer von 40.000 Wettbewerbsteilnehmern für das NRW-Finale im Landtag als Nachrücker qualifiziert und somit auf Landesebene den 6. Platz belegt. In der beeindruckenden Kulisse des Landtages debattierten die Finalisten über die Einführung von Fracking in NRW und den Verzicht der Einnahmen von Fußball-Übertragungsrechten von ARD und ZDF. Die Wartezeiten zwischen den Debatten wurden musikalisch […]

Mehr erfahren
1 2 3 10