Gymnasium Hohenlimburg

Eine Schule, die stark macht!

Unter dem Motto, eine Schule, die stark macht, bietet das Gymnasium Hohenlimburg individuelle Entfaltung und Förderung Ihres Kindes in einem Lern- und gleichzeitigem Lebensraum, der geprägt ist, durch Vertrauen, Respekt und Toleranz.

So legt unsere Schule, mit dem Ziel, solide Persönlichkeiten durch eine erfolgreiche Schullaufbahn zu schaffen, den Grundstein für die Zukunft einer starken Generation.

Sommerfest/Begegnungsfest

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Ehemaligen, erstmalig in diesem Jahr möchten wir Sie/Euch herzlich zu einem SOMMERFEST – ehemaligem Begegnungsfest – einladen, um auf diesem Weg einen gelungenen Start in das bevorstehende Schuljahr einzuleiten, einander besser kennenzulernen und die Absolventen und Pensionäre wiederzusehen. Dieses soll am Samstag, dem 08. September 2018, von 15:00-19:00 Uhr unter dem Motto “Bunte Schule, bunte Vielfalt“ stattfinden. Wer will, kann also beispielsweise durch Fußballtrikots seine Nationalität zum Ausdruck bringen. Auf dem gesamten Schulgelände […]

Mehr erfahren

Religionskurs der Klassen 9c/d gewinnt Landeswettbewerb

1. Platz bei ,,Jesus to Go – Auferstehung“ und 600 Euro Preisgeld

Von Milena Stange Die Mühe hat sich gelohnt; vor ein paar Wochen haben wir bereits davon berichtet, dass der evangelische Religionskurs der Klassen 9c/d unter der Leitung von Frau Dr. Kersken an einem Schülerwettbewerb zum Thema Auferstehung teilgenommen hat. Am 28. Juni wurden die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler von zahlreichen Gästen geehrt, denn sie haben mit ihrer Postkartenserie gewonnen! Martina Espelöer (Superintendentin des Evangelischen Kirchenkreises Iserlohn), Fred Sobiech (Landeskirchenrat der Evangelischen Kirche von Westfalen) und Hans Hallwaß (Pfarrer und Schulreferent […]

Mehr erfahren

Smartphone – Freund oder Feind?

Dierk Ebeling informiert Eltern über Chancen und Risiken der Smartphonenutzung

Von Iris Mönkemöller Am 4.7.2018 lud das Hohenlimburger Gymnasium über Herrn Sunderkamp zur Auftaktveranstaltung zu einer geplanten Reihe von interessanten Vortragsthemen rund um die Schule ein, bei der es sich diesmal um das Thema „Smartphone – Umgang mit digitalen Medien“ handelte. Rund 700 Schülerinnen und Schüler besuchen derzeit das Gymnasium Hohenlimburg. Fast alle besitzen ein Smartphone. Umso erstaunlicher war es, dass lediglich ein Bruchteil der Elternschaft den Weg zum Infoabend fand. Woran lag es? Nach Jogi Löw kann es am […]

Mehr erfahren

Schule setzt sich mit Thema „Mobbing“ auseinander

Projekt im Rahmen einer „Schule ohne Rassisimus“

Greenlionz-Redaktion ,,Es ist keine Auszeichnung, sondern ein Titel, der verpflichtet!“ Bei der Übergabe des Schultitels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wiesen die Schirmherren und verantwortlichen Initiatoren bereits darauf hin, dass sich das Gymnasium Hohenlimburg einer großen Sache verpflichtet habe und nun zeigen müsse, dass es diesen Titel zu Recht erhalten hat. Die Schule lässt nun Taten folgen. Unmittelbar vor den Ferien arbeitete die gesamte Schule zum Thema Mobbing und setzte sich mit verschiedenen Formen von Ausgrenzung auseinander. Im […]

Mehr erfahren

Ein starkes Miteinander in Hohenlimburg

Von Lennart Müller – Ein ereignisreicher Tag liegt hinter uns. Am 12.07.2018 haben wir uns intensiv mit dem Thema „Ein starkes Miteinander in Hohenlimburg“ beschäftigt. Im Rahmen des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ haben sich die Jahrgänge fünf und sechs in den ersten beiden Stunden mit den Erscheinungsformen von Mobbing beschäftigt und diskutiert, dass jeder darauf reagieren sollte. Die Klassen sieben und acht erarbeiteten ausführlich die R ollenverteilung, die es typischerweise beim Mobbing gibt. Mit den neueren […]

Mehr erfahren

Geniale Köpfe bauen kleine Bootswunder

Gymnasiasten nehmen an Wettbewerb „Freestyle-Physics“ teil

Von Georgios Charalampidis Mit hohen Erwartungen nahmen die Schüler unseres Gymnasiums der Stufen 5 bis EF an dem jährlichen Physikwettbewerb „Freestyle-Physics“ teil. Am Dienstag, den 03.07.2018 fand dieser an der Universität Duisburg statt, wobei dieses Jahr die Aufgabe darin bestand, ein Boot zu bauen, welches sich mit der alleinigen Kraft einer 1Liter Flasche antreiben lässt. Dabei war es egal, ob das Boot direkt durch das Wasser angetrieben wird oder eine Mechanik, die durch das Wasser angetrieben wird, welche das Boot […]

Mehr erfahren

17 Abiturzeugnisse mit einer „1“ vor dem Komma

Stolze Abiturienten genießen letzten Schultag

Von Laura Bergmann Ihre Schulzeit ist vorbei und das Abitur frisch in der Tasche. Die Abiturienten des Gymnasiums Hohenlimburg können nun die Korken knallen lassen und sich anschließend auch einfach mal eine Pause gönnen. Denn am Freitagnachmittag war es endlich soweit: die Abiteurzeugnisse wurden verliehen. Das Orchester eröffnete die Feier, welches unter dem Dirigat von Dieter Kannengießer das Musikstück „Rondeau“ von Henry Purcell spielten. Darauffolgend begrüßte unsere Schulleiterin, Britta Auerbauch, die Abiturienten, deren Familie, die zweite stellvertretende Bezirksbürgermeisterin, die LehrerInnen […]

Mehr erfahren

Ein starkes Miteinander in Hohenlimburg

Projekttag im Rahmen von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Schuljahr 2017/18: Projekttag am Donnerstag, 12.07.2018 Stunden 1-3 Schwerpunkt: Ein starkes Miteinander in Hohenlimburg Am Donnerstag, den 12.07.2018, beschäftigen sich alle Schüler*innen unserer Schule mit dem wichtigen Thema „Ein starkes Miteinander in Hohenlimburg“. Passend zum Schulmotto werden sich die Jahrgänge 5 bis Q1 im Rahmen des bundesweiten Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (https://www.schule-ohne-rassismus.org/startseite/) damit beschäftigen, wie wir in unserer Schule mit Klassenkamerad*innen,  Freunden und insbesondere mit Personen umgehen, die wir nicht so sehr mögen. „Die Schüler haben […]

Mehr erfahren

Wir sind stolz auf unsere 5a!

Wanderpokal für Hohenlimburger Gymnasiasten

von Frauke Höller – Unter 3400 Schülerinnen und Schülern in ganz NRW landete die Klasse 5a des Hohenlimburger Gymnasiums auf Platz eins in der Kategorie „Beste Teamleistung“ bei der Teamchallenge vom Verein Veex e.V. Die Teamchallenge findet seit vier Jahren im Erlebniszentrum Marienhof in Hagen jährlich mit den fünften Klassen aller gemeldeten Gymnasien in NRW statt. Dabei müssen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Aufgaben in den Bereichen strategische Planung, Problemlösung, Kommunikation oder Vertrauen gemeinsam lösen. Das Bauen einer dynamischen Pipeline […]

Mehr erfahren

Abitur 2018

Chaostag – Die Schule ist ein Schlachtfeld

Von Laura Bergmann und Georgios Charalampidis Das Ende der zwölf Schuljahre ist für die Q2 unseres Gymnasiums gekommen. Nun ist es Zeit den Stress der letzten Monate rauszulassen und das Abitur zu feiern. Dazu ist es seit Jahren Tradition, dass am Mittwoch vor der Abiturzeugnisvergabe der Chaostag stattfindet. Dabei organisieren die Abiturienten ein weitreichendes Programm, um die Schule in ein Chaos zu versetzen. In der Nacht davor bereiten diese ihren großen Streich vor und feiern ihren wohlverdienten Abschluss. Einige Abiturienten […]

Mehr erfahren

Literaturkursaufführung

Los Angeles, Amerika. West Side. Zwei rivalisierende Gangs, welche um ihr Territorium kämpfen. Denn dieses Viertel ist nicht groß genug für alle. Mitch und Butch, Anführer der Nasty Spirits, kommen immer wieder in Konflikt mit Marcello und Luciferro, Anführer der Locos. Die Anführer können sich auf den Tod nicht ausstehen, weswegen es immer wieder zu Dancebattles und Streitereien zwischen den Amerikanern und Mexikanern kommt. Doch was passiert, wenn sich plötzlich zwei Menschen begegnen und eine unerwartete Liebe entsteht? Was passiert, […]

Mehr erfahren

Auf den Spuren der Olympioniken

Bundesjugendspiele am GymHo

Von Laura Bergmann und Georgios Charalampidis Am Dienstag fand bei traumhaftem Sonnenschein das alljährliche Schulsportfest statt. Alle Stufen von 5 bis 9 trafen sich im Hohenlimburger Kirchenbergstadion, um dort ihre sportlichen Leistungen zeigen zu können. Dabei mussten die Stufen 8 und 9 direkt um 8 Uhr beginnen, während die Stufen 5 bis 7 erst um 11 Uhr anwesend sein mussten. Die Stufe EF engagierte sich als Riegenführer oder als Kampfrichter, wie die Lehrer ebenfalls. Die Stufe Q1 sorgte dabei für […]

Mehr erfahren

AFFNB: Alte Flaschen für neue Brunnen

Was hat für den Einzelnen keinen hohen Wert, kann aber in großen Mengen Menschenleben retten? Richtig: Pfandflaschen. Für den einzelnen sind 10 Pfandflaschen nicht viel, aber geben 1000 Leute je 10 Pfand­flaschen, ergibt das 2500 Euro. Unser Ziel ist es, damit das Leben von Menschen in Not nachhaltig zu verbessern. Und jetzt kommst du ins Spiel. Deine Pfandflaschen können Leben retten! Und das Geniale dabei ist: Die einzelnen Stufen deiner Schule treten gegeneinander an. Die Stufe mit den meisten gespendeten […]

Mehr erfahren
1 2 3 6