AG: Schulsanitätsdienst (SSD)

Unsere AG: Schulsanitätsdienst (SSD) stellt sich vor

Der Schulsanitätsdienst ist ein Zusammenschluss von Schüler:innen, die an unserer Schule Erste Hilfe leisten. Ein Schulsanitätsdienst (SSD) gewährleistet die schnelle und sichere medizinische Versorgung von erkrankten und verletzten Mitschüler:innen – im Schulalltag, bei Sportveranstaltungen oder Ausflügen. Die Schulsanitäter:innen übernehmen die Versorgung bis zur Übergabe an den Rettungsdienst oder die Eltern. Alarmiert werden sie über das Sekretariat.

Der Schulsanitätsdienst ist ein Zusammenschluss von Schüler:innen, die an unserer Schule Erste Hilfe leisten. Ein Schulsanitätsdienst (SSD) gewährleistet die schnelle und sichere medizinische Versorgung von erkrankten und verletzten Mitschüler:innen – im Schulalltag, bei Sportveranstaltungen oder Ausflügen. Die Schulsanitäter:innen übernehmen die Versorgung bis zur Übergabe an den Rettungsdienst oder die Eltern. Alarmiert werden sie über das Sekretariat.

Der SSD eröffnet Möglichkeiten für Schüler:innen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Zudem stärkt er die Sozialkompetenz der Schulsanitäter:innen. Der Einsatz im Schulsanitätsdienst ist immer Teamarbeit. Die Schulsanitäter:innen lernen, sich mit anderen abzustimmen, sich gegenseitig zu ergänzen und zu unterstützen. Eine wichtige Befähigung nicht nur für den Alltag, sondern auch für die spätere Berufswelt.

Das Anwenden von Erster Hilfe ist natürlich auch im privaten Bereich von großem Vorteil. Ganz entscheidend ist, dass die Schulsanitäter:innen über die zu treffenden Maßnahmen nach einem Unfall Bescheid wissen. Ersthelfer:in zu sein bedeutet auch, dass man die Situation erkennt und schnell weitere Hilfe holen kann. Der Schulsanitätsdienst bei uns am GymHo findet in Kooperation mit der Johanniter Jugend statt, das bedeutet, dass unsere Schulsanitäter:innen dort eine entsprechende Ausbildung zur Schulsanitäter:in erhalten und auch entsprechend fortgebildet werden.

Du bist mindestens in der 9. Klasse und hast Interesse beim Schulsanitätsdienst mitzuarbeiten? Wir freuen uns, wenn du dich bei Jana Buchmann (Q1) oder Isabel Eisold (10c) meldest!Unsere betreuenden Lehrpersonen sind Frau Brensel (Elternzeit), Herr Dingfeldt und Herr Schumacher.

FAQ - Schulsanitätsdienst (SSD)

Wichtigste Fragen & Antworten zur AG Schulsanitätsdienst (SSD)

Beiträge und Posts

Aktuelles aus dem Gymnasium

Unterwegs im Netz: Medienscouts gestalten Tipps zum sicheren Umgang

Anlässlich des diesjährigen Safer Internet Day haben die Medienscouts unserer Schule mit einem Plakat auf die Gefahren und Risiken im Internet hingewiesen und wertvolle Tipps ...

Zukunftstag 2023 – Keine Ahnung von Steuern, Versicherungen, Miete oder Finanzen?

Von Lukas Schumacher „Ich bin fast 18 und hab keine Ahnung von Steuern, Miete und Versicherungen. Aber ich kann `ne Gedichtsanalyse schreiben. In vier Sprachen.“ ...

Das GymHo setzt starkes Zeichen gegen Rechtsextremismus und Hass

Von Vanessa Krokowski Das GymHo setzt ein starkes Zeichen gegen Rechtsextremismus und HassAm vergangenen Montag versammelte sich die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Hohenlimburg zu einer bemerkenswerten ...

„Jugend debattiert“: Schulwettbewerb und Workshops 2024

Spannende und hochwertige Debatten bot das Finale des Schulwettbewerbs "Jugend debattiert". Die Gewinner dürfen sich nun auf eine Fahrt zum Düsseldorfer Landtag freuen, um dort ...

Das GymHo forstet auf! Aktion „1 Millionen Bäume“ gestartet

Die Baumpflanzaktion der Nachhaltigkeitskurse haben Eindruck hinterlassen. Hunderte Bäume konnten im Flyer Wald besichtigt werden. Auch das Fernsehen und die lokalen Medien haben berichtet.

Gemeinsam gegen Vorurteile und Rassismus: SchülerInnen der 7a im Workshop-Einsatz

Die SchülerInnen der Klasse 7a haben in einem engagierten Workshop zum Thema Vorurteile, Stereotype und Rassismus ihre Perspektiven erweitert und neue Erkenntnisse gewonnen. Unter der ...