Gymnasium Hohenlimburg

Eine Schule, die stark macht!

Unter dem Motto, eine Schule, die stark macht, bietet das Gymnasium Hohenlimburg individuelle Entfaltung und Förderung Ihres Kindes in einem Lern- und gleichzeitigem Lebensraum, der geprägt ist, durch Vertrauen, Respekt und Toleranz.

So legt unsere Schule, mit dem Ziel, solide Persönlichkeiten durch eine erfolgreiche Schullaufbahn zu schaffen, den Grundstein für die Zukunft einer starken Generation.

Herzlichen Glückwunsch an die Delfies :-)

Am 05.07.2019 konnten neun stolze Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hohenlimburg ihre Delf-Zertifikate entgegen nehmen. Die sechs Neuntklässler und drei Q1-Schülerinnen und Schüler hatten im Januar an den Prüfungen in den vier Kompetenzbereichen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprechen teilgenommen und bekamen heute die vom französischen Bildungsministerium ausgestellten Zertifikate von ihren Französischlehrerinnen überreicht. Bei dem Delf-Zertifikat handelt es sich um einen offiziellen Nachweis über Französisch-Kenntnisse, der lebenslang gültig ist. Die Schülerinnen und Schüler erzielten insgesamt sehr gute Ergebnisse, besonders hervorzuheben sind […]

Mehr erfahren

„Alle Klassen sind mir gleich lieb!“

Kennenlernnachmittag verschafft positive Eindrücke

Von Laura Bergmann Am 25. Juni 2019 lud das Gymnasium Hohenlimburg die neuen Fünftklässler, die nach den Sommerferien ihre Schullaufbahn dort weiter absolvieren, herzlich zu einem Kennlernnachmittag ein. „Ich halte die grünen Ballons in der Hand, weil mir von den Klassenlehrern gesagt wurde, dass ich parteiisch angezogen bin.“ So hielt Frau Auerbach in der linken Hand zu ihrem roten und blauen Outfit die passenden grünen Ballons und erschuf damit ein Gefühl der Gemeinsamkeit und der Gemeinschaft. „Alle Klassen sind mir […]

Mehr erfahren

„Wir wollen Leben lernen, statt belehrt zu werden!“

Fünf unserer Schülerinnen und Schüler nahmen an dem Symposium in Berlin anlässlich des 80. Geburtstags von Ernst Ulrich von Weizsäcker teil

Von Celina DarmstädterDie Welt ist aus dem Gleichgewicht. Jedes Jahr sterben bis zu eine Millionen Menschen in Entwicklungsländern an Plastikmüll. Mittlerweile sind bis zu eine Millionen Tierarten vom aussterben bedroht. Und der menschengemachte Klimawandel lässt Packeis und Gletscher schneller schmelzen denn je. Ein Problem, was auch an den Jugendlichen nicht vorbei geht. Durch den Erfolg von Greta Thunberg mit den Fridays for Future Bewegungen wurde viele interessierte Jugendliche dazu motiviert sich für ihre Zukunft einzusetzen. Doch auch unsere Schulen setzt […]

Mehr erfahren

,,20XX – The great hack“

Literaturkurs der Q1 freut sich auf Premiere

Die Zukunft kommt mit jedem Tag ein Stück näher – und sie bringt Gefahren mit sich. ,,20XX – The great hack“ nennt sich das Stück des Literaturkurses, das sich mit einer dieser Gefahren beschäftigt: Bionik. Was erst einmal harmlos klingt, entpuppt sich nach einem Hackerangriff alsgroßes Problem. Denn das Zusammenspiel von Mensch und Technik verläuft nicht immer reibungslos…Wer eine Reise in unsere Zukunft unternehmen möchte, ist herzlich eingeladen, am 4. oder am 8. Juli 2019 in der Realschulaula Zeuge des […]

Mehr erfahren

Nachgefragt – Schülersprecher im Interview

Philo Schwippert ist „buntester Hund“ der Schule

Von Milena Stange Egal ob bei Veranstaltungen, letzten Schultagen oder im SV-Raum; Philo Schwippert trifft man immer. Wie es für ihn ist, als Schülersprecher und Mitglied der SV zu agieren, erzählt er in diesem Interview Nach eineinhalb Jahren endet nun die Reihe ,,Nachgefragt – Lehrer im Interview“. Ein besonderer Dank gilt allen 24 Interview-Partnern, die sich die Zeit genommen haben, mir geduldig meine Fragen zu beantworten, egal ob sie zwischen Tür und Angel gestellt wurden, per Mail oder in einem […]

Mehr erfahren

Film ab! – Klappe und Action

von Lena Lumberg – Was es bedeutet einen eigenen Kurzfilm zu drehen, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b auf der Klassenfahrt nach Wetzlar gelernt. Dabei haben sie in Gruppen praktisch erprobt, wie man zum Beispiel Regie führt, wie einzelne Szenen gedreht werden, welche Kameraeinstellungen einen Film spannend machen und wie die gedrehten Szenen später zu einem Film zusammen geschnitten werden. Vor und hinter der Kamera hatten sie sehr viel Spaß. Ein besonderes Highlight waren die Filmpräsentationen am vorletzten […]

Mehr erfahren

Frankreich-Fahrt: Zwischen Liévin und Eiffelturm

Bezirksvertretung und HoLiBru unterstützen Schüleraustausch

Ein Erlebnisbericht von Gwana Hasso Einige Wochen ist es nun her, dass wir die Chance hatten wir die Chance, ein paar Schüler aus unserer Partnerschule in Liévin persönlich kennenzulernen, Französisch zu sprechen und sogar ein paar neue Freundschaften zu schließen. Jetzt war es aber endlich soweit, das Land und die Partnerschule selbst zu besuchen. In Begleitung unserer Lehrer Christiane Kreutz, Franziska Wasser und Sascha Grimm fing die siebenstündige Fahrt am 03.06.2019 um Viertel nach neun an. Die gespannte Stimmung, welche […]

Mehr erfahren

US-Schüler besuchen Gymnasium Hohenlimburg

Eine kleine Delegation von Schülerinnen und Schülern aus Wisconsin sind derzeit zu Gast in Hohenlimburg. Nachdem Hohenlimburger Schülerinnen und Schüler bereits im Frühjahr in den vereinigten Staaten waren und dort viele neue Eindrücke sammeln konnten, haben nun die Amerikaner die Chance, das „westfälische Heidelberg“ und seine Umgebung zu erforschen und am Unterricht teilzunehmen. Ein ausführlicher Bericht zum Gegenbesuch folgt!

Mehr erfahren

50 000 Bienen produzieren Schulhonig

Von Michelle Rutschke und Kotryna Dirmantaité „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch 4 Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“ (Albert Einstein) In einem Interview mit Frau Krüsemann, Lehrerin und gleichzeitig Hobby-Imkerin seit 5 Jahren, haben wir viel über die seit diesem Jahr bestehende Imker-AG erfahren. Frau Krüsemann hat vor ca. 5 Jahren angefangen, in ihrem eigenen Garten zu imkern. Dazu musste […]

Mehr erfahren

Nachgefragt – Lehrer im Interview

Das Zusammenleben verschiedener Nationen ist eines der wichtigsten Themen unserer Gesellschaft. Frau Braun erzählt, wie Integration an unserer Schule gelebt wird.

Seit Beginn letzten Jahres gibt es nun schon die Interview-Reihe ,,Nachgefragt – Lehrer im Interview“. Auch 2019 könnt ihr jeden Monat ein neues Interview auf unserer Seite lesen. Hier werden Lehrern Fragen zu allen möglichen Themen gestellt, denn schließlich hat auch diese Spezies interessante Geschichten und Meinungen, die es zu erfahren lohnt. Greenlionz deckt sie auf. Als Lehrerin für Erdkunde und Pädagogik ist es naheliegend, dass Frau Braun Teil des Teams rund um die internationale Vorbereitungsklasse ist. Die meisten haben […]

Mehr erfahren

„Wir tragen gerne zur Bildung bei!“

Volksbank Hohenlimburg spendet 1000 Euro an Gymnasium Hohenlimburg

Von Gwana Hasso Seit Ende des letzten Schuljahres arbeiten die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hohenlimburg mit ihrer Schule gemeinsam daran, den Schulalltag digitalisierter zu  gestalten. Die Volksbank Hohenlimburg hat nun erheblichen Anteil daran, dass die zahlreichen Vorhaben schneller bewältigt werden könnnen. Das Kreditinstitut spendete am Dienstag einen vierstelligen Betrag an das Gymnasium. Mit großer Dankbarkeit empfingen Schulleiterin Britta Auerbach und die Geschäftsführerin des Fördervereins Franziska Wasser zwei Vertreterinnen der Volksbank. „Wir spenden dem Gymnasium sehr gern. Vor allem, wenn […]

Mehr erfahren

Neue Angebote: Medien-Profi und E-Gitarrist bieten Projekte in der Übermittagsbetreuung an

Auch Schülerzeitung soll vom Medienprofi profitieren: Bald erster Schulpodcast?

Projekt 1: ZEIT: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 13.15 bis 14.10 Uhr in Raum 506 Youtube, Instagram, Whatsapp, Facebook… Beinahe jeder nutzt soziale Medien zur Informationsbeschaffung oder Verbreitung von Nachrichten. Dass der Umgang mit diesen Plattformen mitunter seine Tücken hat und viele Schülerinnen und Schüler nicht wissen, welche Spuren sie durch unsachgemäßen Gebrauch im Internet hinterlassen, ist derzeit aktueller dennje. Athanasios Sarakatsanos, kurz Saki, ist Experte auf diesem Gebiet. Er berät mittelständische Unternehmen u.a. im Bereich des Online-Marketings, hält Vorträge […]

Mehr erfahren

„Gemeinsam barfuß und blind durch den Wald“…

von Merle (5c) – Der Tag begann damit, dass wir uns alle an der Bushaltestelle Hunsdiekerweg / Marienhof trafen. Viele wurden von den Eltern dahin gebracht. Als wir alle versammelt waren, machten wir uns auf den Weg zu zum Marienhof. Dort angekommen begrüßten uns die Betreuer herzlich. Nach der Begrüßung an der Tür sollten wir uns auf dort aufgestellte Bänke setzen, nachdem Dennis einer der Leiter uns die Regeln und Rituale erklärt hat, ging es endlich los. Wir gingen auf […]

Mehr erfahren

Mathematik zum Anfassen

von Paul Holona (5c) – Am Mittwoch, den 8.5.2019 fuhr die Klasse 5c zu der Heinrich-Heine-Realschule in Boele, um sich eine Mathematik-Ausstellung anzusehen. Es gab dort viele interessante Sachen. Bei einem Gerät musste man an einem Seil ziehen und es bildet sich eine Art Seifenblase um einen herum. Es gab dort auch einen runden Tisch, an dem sieben Leuchten mit sieben Knöpfen waren, die einen Kreis bilden und man musste auf die Knöpfe drücken bis alle sieben Leuchten an waren. […]

Mehr erfahren
1 2 3 4 13